Zum Inhalt springen

KOSTENLOSER Versand über £25 I 2 KOSTENLOSE Minis über £55

Ihr Leitfaden für die Coly 4c-Haarpflege
-Lesezeit 5 Minuten

Ihr Leitfaden für den Haartyp coily 4c

Sind Sie bereit, Ihre natürlichen Coils zu feiern? Lassen Sie sich von Ihrer Haartextur inspirieren - mit unserem umfassenden Leitfaden für die Pflege und Betonung der Schönheit von 4c-Haar sowie den besten schwarzen Haarpflegeprodukten für hydratisierte, lebendige Coils. 

Frau mit lockigem Haar des Typs 4c 

Den Haartyp 4c verstehen

4c ist ein Haarkennzeichnungssystem, mit dem die Arten von lockigem Haar beschrieben werden. 4c ist typischerweise das, was wir bei Bouclème als coily hair bezeichnen - der dichteste Lockentyp mit den kleinsten Locken. Hier sind einige wichtige Merkmale dieses fragilen, aber schönen Haars. 

Enges Spulenmuster

Coils sind eng gewickelte Locken, die ein Zickzack- oder Spiralmuster bilden. Es ist die dichteste Lockenart, die sich oft nicht wie andere Lockenarten zu Klumpen zusammenballen lässt und daher viel voluminöser wirkt.

Schrumpfung

Ein hoher Federkraftfaktor bedeutet bis zu 70 % Schrumpfung, so dass die Beibehaltung der Länge eine Herausforderung sein kann. 

Vielseitigkeit

Manipulationstechniken eignen sich gut für 4c-Haar und helfen dabei, die Wicklungen zu verlängern und mehr Definition zu erreichen.

Textur

4c-Coils gibt es in einer Vielzahl von Texturen, von fein bis dick. 

Wir mögen es nicht, Haartypen zu verallgemeinern, da wir glauben, dass wir alle Individuen sind, aber wenn Sie Ihren Haartyp kennen, können Sie ihn besser pflegen. Entdecken Sie, wie Sie Ihr Lockenmuster herausfinden können.

Tägliche Pflegeroutine für krauses Haar

Da sie die empfindlichste aller Lockenarten sind, erfordert die Pflege von Locken viel Sorgfalt. Um eine effektive Haarpflege zu entwickeln, ist es wichtig, die besonderen Eigenschaften Ihres lockigen Haars zu kennen. Ein maßgeschneiderter Ansatz kann zu gesünderen und stärkeren Locken führen. 

 

Menschen mit Haartyp 4c können eine andere Textur haben und benötigen daher eine andere Pflege als andere. Das Wichtigste ist, dass Sie verstehen, was Ihr Haar braucht. Es geht um die Textur, Porosität oder Dichte des Haares. Ist es trocken? Bricht es leicht? Ist es fein in der Textur? Ist Ihre Kopfhaut trocken und schuppig?

 

Aufgrund des engen Wicklungsmusters können die natürlichen Öle der Kopfhaut nur schwer in den Haarschaft gelangen. Regelmäßige Feuchtigkeitszufuhr und Versiegelung sind daher unerlässlich, um Trockenheit und Haarbruch zu vermeiden. Außerdem erfordert 4c eine sanfte Behandlung und sorgfältige Pflege. Schutzfrisuren wie Zöpfe und Twists helfen, die stark schrumpfenden Wicklungen zu manipulieren und zu verlängern, und schützen sie vor zu großer Trockenheit.

Hier sind einige wichtige Tipps für die Erhaltung gesunder und lebendiger Spulen.

1. Regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgen

Lockiges Haar kann zu Trockenheit neigen, daher ist eine konsequente Feuchtigkeitszufuhr wichtig. Natürliches Haar braucht vor allem Feuchtigkeit durch Wasser, nicht durch Öl. Wir empfehlen Produkte auf Wasserbasis statt schwerer Butter und Öle, die nur durch Shampoos mit starken Waschsubstanzen entfernt werden können. Das hilft, Ablagerungen zu vermeiden. Verwenden Sie unsere Leave-in-Pflege Lockencremedie unübertroffen viel Feuchtigkeit spendet und für gepflegte und perfekt definierte Locken sorgt.   

 

Dann versiegeln Sie die Feuchtigkeit mit einem silikonfreien Öl wie Revive 5 Haaröl - ein nährstoffreiches, leichtes Öl, das das Haar pflegt und vor Hitzestyling, UV-Strahlen und Feuchtigkeit schützt. Es schließt die Feuchtigkeit ein und sorgt für mehr Glanz.

2. Sanft reinigen

Sulfate, die in vielen Shampoos enthalten sind, können das Haar auslaugen, weshalb alle von Co-Washing (Haare waschen nur mit Conditioner) besessen sind. Aber irgendwann müssen Sie Ihr Haar trotzdem gründlich reinigen. Co-Washing ist eine sanftere, feuchtigkeitsspendende Art der Reinigung Ihrer Coils. Wir empfehlen, das Haar einmal pro Woche mitzuwaschen und ein- bis zweimal pro Monat ein Tiefenreinigungsshampoo zu verwenden. Hier sind einige Tipps:

  1. Wählen Sie ein sulfatfreies Shampoo, wie unser Hydrating Hair Cleanser, um zu vermeiden, dass dem Haar seine natürlichen Öle entzogen werden, was zu übermäßiger Trockenheit führen kann.
  2. Ziehen Sie das Co-Waschen zwischen den regulären Waschgängen, um den Feuchtigkeitsgehalt zu erhalten, ohne die Wäsche zu sehr zu reinigen. Boucleme's Locken-Reiniger ist perfekt.
  3. Vor dem Waschen entwirren - verwenden Sie unseren Breitzahnkamm oder Ihre Finger, um Ihr Haar sanft zu entwirren. Beginnen Sie mit den Spitzen und arbeiten Sie sich bis zu den Wurzeln vor. Unser Kamm kann auch verwendet werden, um Ihre Locken zu definieren - erfahren Sie, wie.
  4. Verwenden Sie eine Entwirrungsspülung um den Vorgang zu erleichtern und Bruch zu vermeiden. Wir haben kürzlich unseren Locken-Spülung weiterentwickelt, um die Entwirrungskraft zu verbessern und gleichzeitig die leichte Formel beizubehalten, die die Strähnen weicher macht und für mehr Definition und Glanz sorgt.
  5. Den Conditioner einwirken lassen und eine Schicht mit Lockencreme auftragen, um die Locken mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn die Locken sehr dicht sind, sollten Sie das Haar beim Reinigen und Auftragen der Leave-Ins abteilen. So wird die Kopfhaut gründlich gereinigt und die Produkte werden gleichmäßig verteilt.
  6. Nicht zu viel waschen! Lockiges Haar muss nicht häufig gewaschen werden - im Gegenteil, es hasst es sogar. Einmal alle 7-10 Tage ist völlig in Ordnung!
  7. Bei Bedarf auffrischen um Produktansammlungen zu verhindern und Oberflächenverschmutzungen zu beseitigen. Probieren Sie Root Refreshein erfrischender Nebel, der die Kopfhaut beruhigt und desodoriert, um die Waschzeit zu verlängern. Es eignet sich auch hervorragend nach dem Training und wenn Sie Ihr Haar zu einem Zopf geflochten tragen.

3. Bedingung tief

Integrieren Sie eine Tiefenpflegebehandlung in Ihre Routine, um Ihr Haar zu nähren und zu stärken. Unser Intensive Feuchtigkeitsbehandlung pflegt Ihr Haar tiefenwirksam und stärkt Ihre Locken. Sie wurde bei den Marie Claire Hair Awards 2019 zum besten Produkt für Afro-Haar gewählt.

4. Stil mit Schutz im Sinn

Wenn Sie Ihr Haar länger oder vielseitiger tragen möchten, probieren Sie Manipulationstechniken wie Twists, Zöpfe und Bantu-Knoten aus oder wickeln Sie Locken um satinierte Rollensets. Diese Techniken sorgen für Definition, Form und Länge. 

5. Vorsicht über Nacht

Frau mit schwarzem, lockigem Haar des Typs 4c hält einen Kissenbezug aus Bouclème-Seide

Verhindern Sie, dass Ihr Baumwoll-Kopfkissenbezug Ihrem Haar die gesamte Feuchtigkeit entzieht, indem Sie auf einem Seidenumschlag-Kopfkissenbezug. Dies minimiert die Reibung und hilft, die Feuchtigkeit zu bewahren. Flechten Sie Ihr Haar vor dem Schlafengehen um oder flechten Sie es, um es nachts zusätzlich zu schützen.

6. Zweimal im Jahr trimmen

Das Styling von 4c-Coils hängt von dem Look ab, den Sie erreichen möchten. Wenn Sie einen Afro-Look lieben, sollten Sie einen auf Locken spezialisierten Friseur aufsuchen, der Ihnen eine Form gibt, die zu Ihrem Gesicht passt. Dann wird "Wash-and-Go" zu Ihrer bevorzugten Stylingmethode. 

 

Schneiden Sie das Haar zweimal im Jahr, um Spliss zu beseitigen und zu verhindern, dass er den Haarschaft hinaufwandert. Dies fördert die allgemeine Gesundheit der Haare und reduziert Haarbruch.

7. Gut essen und viel Flüssigkeit zu sich nehmen

Haben Sie sich jemals gefragt, warum sich Ihr Haar trocken und spröde anfühlt? Vielleicht liegt es nicht nur an Ihrer Styling-Routine, sondern auch an einem Mangel an essenziellen Fetten, den Omega-3- und -6-Fettsäuren. Es ist an der Zeit, Lachs, Makrele und andere ölhaltige Fische in Ihren Speiseplan aufzunehmen.

 

Wenn Sie mit langsamem Haarwachstum zu kämpfen haben oder Ihre Haarfarbe etwas stumpf ist, könnte es sich um einen Zinkmangel handeln. Und wenn Ihnen die Haare ausfallen, sollten Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen - es könnte sich um ein Hormonungleichgewicht oder ein Schilddrüsenproblem handeln.

 

Vergessen Sie nicht, den Regenbogen zu essen. Buntes Obst und Gemüse sind Superhelden für deine Locken, während Samen, Nüsse und sogar Oliven (und das magische Olivenöl) dein Haar genauso glücklich machen wie deine Geschmacksnerven.

Gemeinsame Herausforderungen und Lösungen

Frau mit schwarzem, krausem Haar des Typs 4c verwendet die intensive Feuchtigkeitskur von Bouclème in ihrem Haar

 

Coils können darunter leiden, wenn sie zu oft gewaschen werden. Sobald sie gewaschen oder sogar ausgespült werden (beides entzieht dem Haar und der Kopfhaut natürliche Fette), muss die Feuchtigkeit ersetzt werden - sonst haben Sie am Ende eine juckende, graue Kopfhaut und im Extremfall Schneeflocken auf den Schultern. 

 

Aber was ist mit der Zeit zwischen den Haarwäschen? Produktablagerungen, Trockenheit und Frizz können Probleme verursachen. Hier sind einige häufige Probleme mit krausem Haar und wie man sie lösen kann.

Produktablagerungen und juckende Kopfhaut?

Entfernen Sie Ablagerungen und überschüssigen Talg mit unserem Kopfhaut-Peeling-Shampoo. Der reichhaltige, cremige Schaum enthält Perlen aus hydriertem Rizinusöl, die die Kopfhaut sanft peelen und stimulieren, so dass die Kopfhaut beruhigt und gestärkt wird und die Haare weich und geschmeidig werden.

 

Durch die Entfernung von Rückständen kann Ihr Haar die Feuchtigkeit besser aufnehmen. Erfahren Sie wie Sie Produktrückstände entfernen und eine juckende Kopfhaut lindern können.

Brüchiges und sprödes Haar?

So wie unser Körper eine Dosis Protein braucht, um fit und gesund zu bleiben, so braucht auch unser Haar eine Dosis. Protein Booster ermöglicht es Ihnen, Ihre Routine anzupassen, ohne dass ein zusätzlicher Schritt erforderlich ist.

 

Laden Sie einfach Ihr Reinigungsmittel, Ihren Conditioner oder Ihre Lockencreme mit diesen kraftvollen Tropfen auf, um die Elastizität zu verbessern und die Verbindungen zu stärken, die vor Haarbruch schützen.

Unkontrollierte Kräuselungen?

Bringen Sie Ihre natürliche Textur zur Geltung und halten Sie Frizz in Schach, indem Sie Anti-Frizz-Produkte verwenden oder sich für schützende Frisuren entscheiden, die Umwelteinflüssen möglichst wenig ausgesetzt sind. Lesen Sie mehr darüber wie das Schlafen mit einem Seidenkissenbezug Ihnen helfen kann, Frizz zu bekämpfen.

Unser "30 Tage bis zur Spule"-Kit

Bouclème's 30 Tage bis zur Spule Kit

Coils brauchen intensive Feuchtigkeit und Stärkung. Verstärken Sie Ihr krauses Haar, indem Sie es mit den feuchtigkeitsreichen Produkten in unserem 30 Days to Coils Kit: alle Pflegeprodukte für schwarzes Haar, die Sie für federnde, saftige Locken benötigen.

 

Sparen Sie bis zu 38% mit diesen Produkten: 

  • Curl Cleanser 300ml - Sanfte Pflegewäsche
  • Hydrating Hair Cleanser 300ml - Schwach schäumender Reiniger für eine gründliche Reinigung
  • Intensive Feuchtigkeitsbehandlung 250ml - Zur Pflege und Stärkung
  • Curl Cream 300ml - Macht Locken weich, definiert und spendet Feuchtigkeit


Der Einstieg in die 4c-Haarpflege erfordert Geduld und einen maßgeschneiderten Ansatz. Wenn Sie Ihre natürliche Textur annehmen und diese Richtlinien befolgen, können Sie gesundes, lebendiges Haar erhalten, das Ihren einzigartigen Stil widerspiegelt und bei dem jede Locke Ihre Individualität unterstreicht.

Diesen Artikel kaufen

  • 30 Tage Krause-Kit

    30 Tage Krause-Kit

    £56.00

  • Breitzahnkamm

    Breitzahnkamm

    £9.00

  • Verwende diese kraftvollen Tropfen mit Protein-Booster, um die Elastizität der Haare zu verbessern und Deine Locken zu stärken.

    Protein-Booster

    £29.00

  • Kopfkissenbezug aus 100% Maulbeerseide höchster Qualität mit einer Stärke von 22 Momme

    Seidenumschlag-Kissenbezug

    £38.00

Diesen Artikel kaufen

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachte, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.